Beiträge

Erfolgreiches SEO-Marketing für den Schlüsseldienst

Schlüsseldienste gehören zu den sogenannten Notfalldienstleistern. Das bedeutet, dass sie gewerblichen oder privaten Kunden in zeitlich dringlichen, schwierigen Situationen helfend zur Seite stehen. Geht ein Schlüssel verloren oder sperrt sich ein Bewohner aus seiner Wohnung versehentlich selbst aus, ist eine schnelle Lösung nötig. 

Kompetente Dienstleister, wie der Schlüsseldienst aus Stuttgart, sind also in Schlüssel-Notsituationen unverzichtbar. Sie müssen Tag und Nacht zur Stelle sein, um Türen zu öffnen oder Schlösser auszutauschen. Oft agieren die Schlüsseldienste in einem lokal begrenzten Gebiet. Jedoch machen sich die Menschen meist erst auf die Suche nach ihnen, wenn sie sich schon in einer akuten Notlage befinden. 

Das bedeutet allerdings nicht, dass schnelle Dienstleister, wie ein Schlüsseldienst, deswegen auf eine professionelle Suchmaschinenoptimierung verzichten können. Es ist sogar das Gegenteil der Fall: Durch die richtigen SEO-Maßnahmen können derartige Dienste ihren Erfolg maßgeblich positiv beeinflussen. 

Lokal SEO für Schlüsseldienste 

Die lokale Suchmaschinenoptimierung stellt für Unternehmen, die in einem regional begrenzten Gebiet tätig sind, ein äußerst wichtiges Marketinginstrument dar. Local SEO bedeutet, den Bereich von Google Maps zu nutzen, beziehungsweise das eigene Ranking in diesem Bereich zu optimieren. 

Eine gute Platzierung in der lokalen Suche bringt vielfältige Vorteile mit sich, vor allem für Schlüsseldienste. Ideal ist es außerdem, wenn die Nutzer auf den ersten Blick erkennen, dass bestehende Kunden mit den Dienstleistungen bereits zufrieden sind, indem eine Bewertung mit möglichst vielen Sternen vorhanden ist. Gute Bewertungen auf Google und Co. sind für Schlüsseldienste besonders wichtig, da die Branche mit vielen negativen Vorurteilen und schwarzen Schafen zu kämpfen hat. 

Darüber hinaus wird in vielen Ratgebern empfohlen, dass unbedingt ein Schlüsseldienst gewählt werden sollte, der lokal ansässig ist. Daraus ergeben sich in dem Bereich der lokalen Suchmaschinenoptimierung für Schlüsseldienste ebenfalls große Chancen. Die Verbraucher werden ihre Suchanfrage nämlich höchstwahrscheinlich mit einem lokalen Bezug in die Suchmaschine eingeben. Schlüsseldienste, die einen Bezug zu ihrem jeweiligen Standort bei ihren SEO-Bemühungen berücksichtigen, sind dann im Vorteil. 

Vermarktung von Schlüsseldiensten über Social Media

Marketing auf den gängigen sozialen Netzwerken zu betreiben, gilt heutzutage als absolutes Muss. Die Möglichkeiten, Anzeigen auf Facebook, Twitter, Instagram und Co. zu schalten, sind in den vergangenen Jahren maßgeblich gewachsen. Organische Posts können dort kaum noch eine hohe Reichweite erzielen – bei den bezahlten Anzeigen sieht dies natürlich anders aus. 

Allerdings bilden die sozialen Medien nicht unbedingt die beste Werbeplattform für Schlüsseldienste. Werbebanner, die auf die Generierung von Leads oder eine kurzfristige Kundengewinnung abzielen, sind in dieser Branche schlichtweg nicht besonders erfolgsversprechend. Grund dafür ist, dass die Menschen erst an einen Schlüsseldienst denken, wenn diese sich bereits in einer Notlage befinden – in diesem Moment erinnern sie kaum an eine Werbeanzeige, die sie vor einigen Tagen eventuell in den sozialen Netzwerken gesehen haben. 

Vielmehr bemühen sie in diesem Augenblick die Suchmaschine und suchen dort nach einem kompetenten Schlüsseldienst in der Nähe, der ihnen schnell und professionell helfen kann. Auch Fachforen und Business-Netzwerke, wie XING und LinkedIn, sind für das Online-Marketing von Schlüsseldiensten nicht die erste Wahl. 

Daraus wird deutlich, wie wichtig eine professionelle Suchmaschinenoptimierung in dieser Branche ist und dass diese unter allen Marketingmaßnahmen priorisiert behandelt werden sollte.