Nutzungsrichtlinien

Allgemeine Nutzungsrichtlinien

kundentests.com ist ein Angebot sowie eine Marke von Wengenroth und Partner, Winfried Wengenroth, Rühmkorffstraße 5, 30163 Hannover und ist für das Internet-Angebot www.kundentests.com verantwortlich.

Vorbemerkung

kundentests.com bietet allen Internetnutzern die Möglichkeit, kostenlos, sofern nicht ausdrücklich etwas anderes vereinbart wird, die Inhalte des Angebots abzurufen. Nutzer haben zudem die Möglichkeit, Bewertungen und Kommentare zu angemeldeten Unternehmen abzugeben und weitere Dienste sowie Informationen zu nutzen.

§ 1 Geltungsbereich der Nutzungsrichtlinien
kundentests.com stellt Ihnen über diese Website, d. h. unter www.kundentests.com Informationen sowie die von kundentests.com angebotenen Dienstleistungen auf der Grundlage dieser Nutzungsrichtlinien zur Verfügung. Diese Nutzungsrichtlinien können im Einzelfall – etwa für bestimmte Zusatzleistungen – durch weitere Bedingungen ergänzt, modifiziert oder ersetzt werden. Hierauf werden Sie gegebenenfalls vor der Nutzung hingewiesen. Mit Aufnahme der Nutzung dieses Portals bzw. der Services erkennen Sie die Geltung dieser Nutzungsrichtlinien in ihrer jeweiligen Fassung an.

§ 2 Registrierung

Die Inhalte unserer Angebote sind grundsätzlich für jedermann frei zugänglich. Für bestimmte Inhalte des Onlineangebotes ist eine vorherige Registrierung erforderlich. Ein Anspruch auf eine Registrierung durch kundentests.com besteht nicht. kundentests.com behält sich insbesondere vor, auch bisher frei zugängliche Seiten des Portals einer Registrierungspflicht zu unterwerfen.

Teilnahmeberechtigt sind ausschließlich unbeschränkt geschäftsfähige Personen. Auf unser Verlangen haben Sie uns eine Kopie Ihres Personalausweises zuzusenden.

Sie sind verpflichtet, zum Zwecke der Registrierung wahrheitsgemäße und vollständige Angaben zu Ihrer Person oder Ihrem Unternehmen unter Berücksichtigung etwaiger Vorgaben von kundentests.com zu machen und spätere Änderungen kundentests.com mitzuteilen. Sie tragen dafür Sorge, dass Ihnen die Emails zugehen, die an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse gesandt werden.

Nach erfolgter Registrierung erhalten Sie von kundentests.com ein Passwort. Sie sind verpflichtet, dafür zu sorgen, dass Ihr Passwort Dritten nicht zugänglich gemacht wird. Für Handlungen, die unter der Verwendung des Passwortes vorgenommen werden, sowie für die Beachtung aller angemessenen Maßnahmen zum Schutz vor unbefugtem Zugang Dritter tragen Sie die volle Verantwortung. Sie sind ferner verpflichtet, kundentests.com unverzüglich zu unterrichten, falls Sie Kenntnis von der missbräuchlichen Benutzung Ihrer Passwörter und Accounts erlangen.

Für Schäden, die Ihnen aus der Verletzung der zuvor genannten Pflichten resultieren, übernimmt kundentests.com keine Haftung.

kundentests.com ist jederzeit berechtigt, ohne Angabe von Gründen Ihren Account und Ihr Passwort nach vorheriger Ankündigung zu löschen oder jede sonstige Nutzung der registrierungspflichtigen Services oder Seiten durch Sie zu beenden. kundentests.com wird von diesem Recht insbesondere dann Gebrauch machen, wenn die Nutzer ihren Account einen längeren Zeitraum von mindestens sechs Wochen nicht nutzen oder diese Nutzungsrichtlinien ganz oder teilweise nicht einhalten. Sofern der Verdacht besteht, dass die Registrierungsdaten unwahr, unvollständig, fehlerhaft oder nicht mehr aktuell sind, kann kundentests.com den Account des Nutzers vorübergehend oder auf Dauer sperren oder löschen und von der Nutzung der registrierungspflichtigen Services oder Seiten zeitweise oder dauerhaft ausschließen. kundentests.com wird den Nutzer über eine bevorstehende Löschung des Accounts oder einen vorübergehenden oder dauerhaften Ausschluss von der Nutzung zuvor informieren.

§ 3 Urheberrecht

Die im Rahmen des Angebots veröffentlichten Inhalte (insbesondere Texte und Bilder) sind grundsätzlich urheberrechtlich geschützt. Die Vervielfältigung oder die sonstige Nutzung oder Verwertung urheberrechtlich geschützter Inhalte ist ohne die Zustimmung des jeweiligen Rechteinhabers unzulässig. Gestattet ist jedoch die persönliche, nicht kommerzielle Nutzung im Rahmen der Zweckbestimmung des Angebots. Die Nutzer dürfen die Inhalte daher zum privaten Gebrauch abrufen, abspeichern und ausdrucken, soweit dies weder unmittelbar noch mittelbar Erwerbszwecken dient.

Mit dem Einstellen von Texten und anderem Material räumt der Nutzer kundentests.com unentgeltlich das übertrNutzungsrichtlinienare Recht ein, das Material zeitlich unbegrenzt zu speichern, zu vervielfältigen, zu verbreiten und es öffentlich zugänglich zu machen, den Nutzern des Angebots zum Speichern und Ausdrucken anzubieten und es in Online-, Print- und sonstigen Medien zur Bewerbung des Angebots zu nutzen. Innerhalb des Angebots kann eingestelltes Material auch redaktionell hervorgehoben und bewertet werden.

§ 4 Änderung oder Einstellung des Angebots

kundentests.com behält sich das Recht vor, Leistungen zu erweitern oder zu verbessern. Soweit kundentests.com kostenlose Dienste oder Leistungen erbringt, können diese jederzeit und ohne Vorankündigung eingestellt werden. Soweit die Einstellung für den Kunden von Bedeutung ist, wird er zuvor von kundentests.com unterrichtet. Minderungs, Erstattungs- oder Schadensersatzansprüche ergeben sich aus der Einstellung nicht.

§ 5 Änderungen der Nutzungsrichtlinien

kundentests.com behält sich das Recht vor, diese Nutzungsrichtlinien jederzeit zu ergänzen oder zu ändern. Bei jeder Nutzung des Portals und der Services findet die jeweils aktuelle Fassung der Nutzungsrichtlinien Anwendung.

§ 6 Hinweis zu Datenschutz

Ihre Daten werden ausschließlich im Rahmen der geltenden Datenschutzgesetze genutzt und verarbeitet. Ausführliche Informationen zu datenschutzrechtlich relevante Bestimmungen enthält die kundentests.com Datenschutzerklärung, die ebenfalls Anwendung findet und die Sie über Hyperlinks auf der Site bzw. unter […] einsehen können.

§ 7 Pflichten des Kunden

a) Nutzung der Dienste

Der Nutzer ist zum sachgerechten Bebrauch der Dienste verpflichtet. Er hat insbesondere:

aa) dafür zu sorgen, dass die Netz-Infrastruktur oder Teile davon nicht durch übermäßige Inanspruchnahme überlastet werden;

bb) den Betrieb der Internetpräsens inklusive der Services zu stören, zu beeinträchtigen oder zu unterbrechen;

cc) die Zugriffsmöglichkeit auf Dienste nicht missbräuchlich zu nutzen oder anzubieten und rechtswidrige Handlungen zu unterlassen; insbesondere stellt der Nutzer sicher, dass durch die Nutzung der bereitgestellten Dienste keine Verstöße gegen Schutzgesetze, zivil-, straf- oder ordnungsrechtliche Bestimmungen erfolgen;

dd) das Passwort geheim zu halten;

ee) kundentests.com erkennbare Mängel und Störungen unverzüglich anzuzeigen;

ff) es zu unterlassen und sicherzustellen, dass die Dienste Dritten angeboten, an Dritte vermittelt oder von Dritten genutzt werden; eine Nutzung Dritter ist nur mit ausdrücklicher schriftlicher Genehmigung durch kundentests.com gestattet;

gg) gewerbliche Schutzrechte und sonstige Eigentumsrechte Dritter zu verletzen;

hh) die anerkannten Grundsätze der Datensicherheit einzuhalten und zu befolgen; insbesondere § 9 Bundesdatenschutzgesetz und die Anlage zu § 9 Bundesdatenschutzgesetz;

ii) der Nutzer stellt sicher, dass durch von ihm in das Internet eingespeiste Daten nicht gegen die gesetzlichen Bestimmungen über den Jugendschutz, die Persönlichkeitsrechte Dritter und die Verletzung von Schutzrechten, insbesondere Urheberrechten Dritter, verstoßen wird. Er unterlässt die Einspeisung von Daten mit sittenwidrigem Inhalt.

b) Verantwortungsbereich des Kunden

Soweit kundentests.com nicht ausdrücklich weitere Verpflichtungen übernommen hat, liegt es im Verantwortungsbereich des Nutzers, die notwendige technische Infrastruktur (Hardware, Software, Telekommunikation, internes Netzwerk, eigene Website) für die Teilnahme im Internet bis zu dem bei kundentests.com bereitgestellten Angebot auf eigene Kosten zu schaffen und zu unterhalten. Diese Verantwortung bezieht sich auch auf eine eventuelle Verlinkung auf weiterführende Websites sowie Informationen, Bilder und Videos des Kunden.

Der Nutzer stellt alle für die ordnungsgemäße Aufnahme der Leistung von kundentests.com erforderlichen Angaben in gehöriger Form zur Verfügung. Der Nutzer ist dafür verantwortlich, dass Informationen und sonstige Daten, die er auf kundentests.com eingestellt oder für ihn eingestellt wurden, nicht gegen Rechte Dritter verstoßen und die gesetzlichen Rahmenbedingungen einhalten.

Führen Verstöße des Kunden gegen die vorstehenden oder sonstige Mitwirkungspflichten und Obliegenheiten dazu, dass kundentests.com ihre Leistungen nicht, nicht vollständig oder nicht rechtzeitig erfüllen kann, so kann der Kunde hieraus keine Rechte gegen kundentests.com herleiten.

Der Kunde trägt Sorge, dass die seiner Sphäre zugehörige IT-Infrastruktur angemessen durch professionelle Maßnahmen der IT-Sicherheit geschützt ist.

c) Haftung des Nutzers

Der Nutzer haftet für alle Folgen und Nachteile, die kundentests.com oder Dritten durch die missbräuchliche oder rechtswidrige Verwendung der Dienste oder dadurch entstehen, dass der Nutzer diesen Bedingungen nicht nachkommt.

§ 8 Haftungsbeschränkung

a) Die Haftung von kundentests.com ist für Schäden jeglicher Art, die den Besuchern der Webseite www. kundentests.com und den Nutzern im Zusammenhang mit der Nutzung der Webseite oder der Dienstleistungen oder deren mangelnden Verfügbarkeit entstehen, ausgeschlossen, soweit nicht aufgrund Vorsatzes oder grober Fahrlässigkeit, der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten, der Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit oder nach dem Produkthaftungsgesetz zwingend gehaftet wird. Die Haftung von kundentests.com für die Verletzung wesentlicher Vertragspflichten (Kardinalpflichten) ist auf den Ersatz typischer und für kundentests.com vorhersehbarer Schäden begrenzt, soweit nicht Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit vorliegen.

b) Den Nutzern obliegt es selbst, ihre Daten in angemessenen Intervallen zu sichern. Im Falle eines von kundentests.com zu vertretenden Datenverlustes ist die Haftung von kundentests.com begrenzt auf denjenigen Aufwand, der bei regelmäßiger, zumutbarer Datensicherung – z.B. durch Backups oder die Erstellung von Sicherungskopien – zur Wiederherstellung der Daten erforderlich ist.

c) Obwohl kundentests.com stets bemüht ist, die Webseite virenfrei zu halten, kann Virenfreiheit nicht garantiert werden. Sie sind gehalten, vor dem Herunterladen von Informationen zum eigenen Schutz für angemessene Sicherheitsvorrichtungen zu sorgen, insbesondere eine aktuelle Virensoftware einzusetzen.

d) Die Datenkommunikation über das Internet kann nach dem derzeitigen Stand der Technik nicht fehlerfrei und/oder jederzeit verfügbar gewährleistet werden. Wir haften insoweit weder für die ständige und ununterbrochene Verfügbarkeit unseres Online-Systems.

§ 9 Freistellung

Jeder Nutzer stellt kundentests.com mit der Akzeptanz dieser Nutzungsrichtlinien von jeglicher Haftung und von allen Verpflichtungen, Aufwendungen und Ansprüchen frei, die sich aus Schäden wegen übler Nachrede, Beleidigung, Verletzung von Persönlichkeitsrechten durch andere Kunden, Nutzer oder Mitglieder, wegen des Ausfalls von Dienstleistungen, wegen der Verletzung von Immaterialgüter- oder sonstigen Rechten ergeben.

Im Übrigen ist der Aufwendungsersatzanspruch gegenüber KUNDENTEST.COM hinsichtlich der Höhe nach auf die notwendigen bzw. der zu einem bestimmten Zweck erforderlichen Aufwendungen beschränkt.

§ 10 Geltendmachung von Ansprüchen
Jegliche Ansprüche aus oder im Zusammenhang mit der Nutzung der Internetpräsenz www. kundentests.com inklusive der Services müssen, ungeachtet etwaiger kürzerer gesetzlicher Fristen, spätestens innerhalb eines Jahres nach Ablauf des Kalenderjahres geltend gemacht werden, in dem der Geschädigte Kenntnis der Umstände, die den Anspruch begründen, erlangt, ansonsten ist die Geltendmachung ausgeschlossen.

§ 11 Nutzung durch Dritte

kundentests.com gestattet die Nutzung des Portals ausschließlich für eigene Zwecke ein. Der Nutzer ist nicht berechtigt, die Zugangsdaten ganz oder überwiegend Dritten gewerblich zu überlassen.

Wenn der Nutzer den Zugang Dritten zur Benutzung überlässt, so hat er gegenüber kundentests.com für das Verhalten der Dritten wie für sein eigenes Verhalten einzustehen.

§ 12 Haftung

a) Eigene Inhalte

kundentests.com ist für eigene Inhalte, die im Rahmen des Angebots abrufbar sind, nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. kundentests.com hat diese eigenen Inhalte nach bestem Wissen erstellt, übernimmt jedoch weder Gewähr für deren Richtigkeit, Vollständigkeit oder Aktualität noch für deren Rechtmäßigkeit. kundentests.com hat keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und/oder auf die Inhalte von per Link verknüpften externen Webseiten und ist weder verpflichtet, noch in der Lage, diese laufend zu kontrollieren.

b) Fremde Inhalte

kundentests.com ist nach den gesetzlichen Vorschriften der §§ 8 bis 10 TMG nicht verpflichtet und auch nicht in der Lage, die Rechtmäßigkeit der von Dritten hochgeladenen oder publizierten Inhalte umfassend zu prüfen und/oder zu überwachen sowie nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Das gilt auch für Hyperlinks. kundentests.com macht sich diese Inhalte nicht zu eigen.

c) Kenntnis von Rechtsverletzungen

Wenn kundentests.com auf Gesetzesverstöße und/oder Rechtsverletzungen hingewiesen wird, werden die entsprechenden Inhalte – vorbehaltlich umfassender Prüfung – unverzüglich entfernt. kundentests.com behält sich hierzu vor, von Dritten zugänglich gemachte Inhalte einschließlich Links zu sperren und/oder dauerhaft zu entfernen. kundentests.com haftet für fremde Inhalte i.S.d. §§ 8 bis 10 TMG frühestens ab dem Zeitpunkt der Kenntniserlangung einer konkreten Rechtsverletzung. kundentests.com stellt in geeigneten Fällen eine Funktion zur Verfügung, mittels derer vermeintliche Rechtsverletzungen gemeldet werden können.

§ 13 Regeln für die Benutzung

a) Allgemeines

Es gelten die Regeln eines guten und respektvollen Umgangs mit anderen Nutzern. Kein Kunde darf mit Informationen, die es anderen über das Angebot zugänglich macht, gegen gesetzliche Verbote oder die guten Sitten verstoßen oder Rechte Dritter (Namens-, Kennzeichen-, Urheber-, Datenschutzrechte usw.) verletzen. Insbesondere ist es den Mitgliedern untersagt, direkt oder indirekt pornografische, jugendbeeinträchtigende, gewaltverherrlichende oder volksverhetzende Inhalte zu verbreiten, zu Straftaten aufzurufen oder Anleitungen hierfür darzustellen oder politische, weltanschauliche oder religiöse Anschauungen Dritter zu verletzen. Für die Kunden sind bei der Nutzung der Services die Entscheidungen und Vorgaben von kundentests.com und ihren Beauftragten verbindlich, die entscheiden, welche Inhalte gegen die genannten Grundsätze verstoßen.

b) Keine Werbung durch Nutzer

Es ist Nutzern nicht erlaubt, anderen Nutzern oder Dritten unter Verwendung des Angebots Werbung in jedweder Form zu unterbreiten. Dies bezieht sich auch auf das Setzen von entsprechenden Links und insbesondere auf Werbung für Kettenbriefe, Schenkkreise, Umfragen, Pyramiden- und Schneeballsysteme sowie für den Kauf von Wertpapieren.

c) Kein Missbrauch von Daten

Die Nutzung einer Registrierung zu anderen Zwecken als der bestimmungsgemäßen Nutzung des Angebots ist verboten. Die registrierten Nutzer behandeln ihnen bekannt werdende Informationen über andere Nutzer sowie Kommunikationsinhalte grundsätzlich vertraulich.

d) Besondere Vorschriften für Bewertungen

Alle Nutzer sind verpflichtet, ihre Bewertungen und zugehörigen Angaben auf der Website wahrheitsgemäß nach bestem Wissen und Gewissen in sachlicher Art und Weise vorzunehmen. Eine unsachliche Herabwürdigung ist ausdrücklich untersagt. Bewertungen dürfen nur persönlich abgegeben werden. Eine Bewertungsabgabe durch Dritte, insbesondere durch Dienstleister oder Agenturen, ist auch dann unzulässig, wenn die Bewertungsinhalte von den Kunden, Freunde, Bekannte oder sonstige Personen der Kunden von kundentetsts.com stammen.

e) Folgen von Verstößen

aa) Prüfung

kundentests.com ist nicht verpflichtet und auch nicht in der Lage, die Rechtmäßigkeit der von Nutzern hochgeladenen oder publizierten Inhalte umfassend zu prüfen und/oder zu überwachen sowie nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. kundentests.com führt aber Stichproben durch und behält sich in jedem Fall das Recht auf Prüfung vor.

bb) Sanktionen

Im Fall von Verstößen gegen diese Nutzungsrichtlinien kann kundentests.com den betreffenden Nutzer vorübergehend oder dauerhaft von der Nutzung des Angebots ausschließen sowie eingestellte sonst dem betreffenden Nutzer zuzuordnende Inhalte und Informationen löschen. Bei einem schuldhaften Verstoß haftet der Nutzer gegenüber kundentests.com auf Ersatz aller hieraus entstehenden direkten und indirekten Schäden, auch des Vermögensschadens. Der Kunde stellt kundentests.com im Falle eines Verstoßes gegen die Nutzungsrichtlinien von jeglichen Ansprüchen Dritter frei, die gegen kundentests.com, ihre gesetzlichen Vertreter und/oder Erfüllungsgehilfen aufgrund dieses Verstoßes geltend gemacht werden. Alle weiteren Ansprüche bleiben vorbehalten.

§ 14 Schlussbestimmungen

a) Für diese Nutzungsrichtlinien und die gesamten Rechtsbeziehungen zwischen den Nutzern und kundentests.com gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Die für den Vertragsabschluss zur Verfügung stehende Sprache ist ausschließlich Deutsch.

b) Ausschließlicher Gerichtsstand für sämtliche Ansprüche aus der Geschäftsbeziehung mit Kaufleuten ist Hannover. Der gleiche Gerichtsstand gilt, wenn der Kunde keinen allgemeinen Gerichtsstand im Inland hat, nach Vertragsabschluss seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthaltsort aus dem Inland verlegt oder sein Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthaltsort zum Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist.

c) Änderungen oder Ergänzungen dieser Geschäftsbedingungen bedürfen der Schriftform. Dies gilt auch für die Aufhebung dieses Schriftformerfordernisses.

d) Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam sein oder den gesetzlichen Regelungen widersprechen, so wird hierdurch der Vertrag im Übrigen nicht berührt. Die unwirksame Bestimmung wird von den Vertragsparteien einvernehmlich durch eine rechtswirksame Bestimmung ersetzt, welche dem wirtschaftlichen Sinn und Zweck der unwirksamen Bestimmung am nächsten kommt. Die vorstehende Regelung gilt entsprechend bei Regelungslücken.

e) Das Copyright für veröffentlichte, von kundentests.com selbst erstellte Objekte oder im Eigentum von kundentests.com befindlicher Inhalt bleibt allein bei kundentests.com. Eine Vervielfältigung und/oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne die ausdrückliche Zustimmung von kundentests.com nicht gestattet.

 

 

Stand: 02.01.2015